Kleine Dinge die großes bedeuten

Bildquelle: ArmIn Ruser

Dieser Spruch ist mir auf der Facebookseite von einem bemerkenswerten Mann aufgefallen. Ein Besuch seiner Seite macht Sinn und ist sehr zu empfehlen.

Es ist schwer täglich genügend Energie aufzubringen den ganzen Sport zu machen. Den Ernährungsplan einzuhalten,und dabei nicht durchdrehen. Es ist täglich eine neue Herausforderung. Doch auch wenn es für mich schwer ist bleibt nur eine Möglichkeit – ich setze mir täglich kleine Ziele und die erreiche ich dann auch.

Gestern bin ich mit meiner Kleinen mit dem Fahrrad zum Gottesdienst gefahren. Zuerst hatte ich Zweifel ob sie es pünktlich und überhaupt schafft. Doch wir haben gemeinsam ein Etappensieg eingeplant. Den kompletten Weg zum Gottesdienst wollten wir schaffen. Sie ist dieses Jahr das erste Mal gefahren. Mit einer kleinen Pause hatten wir unser Ziel erreicht. Sie war danach so motiviert das sie auch mit zurück gefahren ist.

Zum Schluss sind wir knapp 15 km Rad gefahren. Meine Kleine hatte den persönlichen Erfolg und einen guten Start in die Rad Saison. Ich hatte meinen täglichen Sport. Dieser Erfolg ist ein Teil vom großen Ziel.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.